Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Endodontologie / Wurzelkanalbehandlung
Notdienste Stellenangebote

Endodontologie

Wurzelkanal

Wann ist eine endodontische Behandlung notwendig?

Das Zahnmark (Pulpa, Zahnnerv) kann sich, z.B. durch tiefe Karies, Risse im Zahn, Gewalteinwirkung oder Abbruch eine Zahnes entzünden. Die Schmerzen können durch Wärme und Kälte oder sogar spontan entstehen. Eine Entzündung kann auch unbemerkt bleiben und wird erst durch ein Röntgenbild, Verfärbung des Zahnes oder durch den Vitalitätstest entdeckt.

Bleibt entzündetes Zahnmark unbehandelt, zerstören Bakterien den Zahn und dringen in den Kieferknochen ein. Dadurch entsteht eine umfangreiche Erkrankung. 

Durch eine moderne Wurzelkanalbehandlung kann der erkrankte Zahn dauerhaft gefahrlos im Mund belassen werden.

Wurzelbehandlung - denn nichts ist so gut, wie Ihr natürlicher Zahn

Ablauf der Wurzelkanalbehandlung mit modernster Technik

  • maschinelle Wurzelkanalaufbereitung
  • elektronische  Längenbestimmung (Endometrie)
  • ultraschallaktivierte Spülung der Wurzelkanäle (Spülprotokoll)
  • digitale Röntgenkontrolle am Behandlungsstuhl
  • über eine hochauflösende Lupenbrille sind feinste Strukturen zu erkennen

Dadurch ist die Chance groß, Zähne, die früher nicht erfolgreich behandelt werden konnten, langfristig zu erhalten.

  • Zahnärztehaus Dr. Diemer & Kollegen
  • Haller Straße 23
  • 73479 Ellwangen
  • Öffnungszeiten
  • Mo, Di, Mi, Do: 07:00 - 19:00 Uhr
  • Fr (durchgehend): 07:00 - 17:00 Uhr
  • Sa: 08:00 - 12:00 Uhr
  • Termine nach Vereinbarung
Logo Qualität ist kein Zufall